matt-palmer-iPum7Ket2jo-unsplash.jpg

Die Innovations-Konferenz für Verlage: das Digitalevent des DIGITAL PUBLISHING REPORT zur Frankfurter Buchmesse

​​Der DIGITAL PUBLISHING REPORT begleitet die Buchmesse 2020 mit einem umfangreichen Digital-Programm - mit zahlreichen Best Practise-Beispielen erfahrener Expertinnen und Experten, von Audiobooks bis Recruiting in Corona-Zeiten, von Learnings digitaler Verleger, Künstliche Intelligenz, Amazon, digitalen Plattformen, Streaming bis hin zu Hands-on-Marketingtipps.
Sichern Sie sich jetzt ein kostenloses Ticket!

 

DAS PROGRAMM

14.10.2020 10:00 Uhr

DIGITALISIERUNGSSCHUB DURCH COVID-19? WIE SEHEN FACHMEDIENANGEBOTE HEUTE UND IN ZUKUNFT AUS?

Die Einschränkungen im Rahmen der Pandemie-Bekämpfung haben auch im B2B-Bereich dazu geführt, dass zahlreiche Fachmedienprodukte und -services nicht mehr wie gewohnt verkauft und geliefert werden konnten. Die betroffenen Fachmedienanbieter haben in der Konsequenz sehr schnell auf digitale Angebote umgestellt. Was bedeutet das für die Zukunft der B2B-Medien?

Eine Veranstaltung der Deutschen Fachpresse - Bernd Adam (Deutsche Fachpresse, Moderation), Detlef Büttner (Lehmanns Media), Jörg Mertens (DuMont Business Information), Dr. Gunther Schunk (Vogel Communications Group

14.10.2020 11:00 Uhr

IKIOSK@SCHWEITZER: TRANSFORMATION IM B2B MARKT

Erfahren Sie alles zur digitalen Transformation im B2B Markt für Abonnements. Was erwarten Kunden und welche Anforderungen haben sie? Welche Lizenzmodelle sind ideal? Wir zeigen Ihnen, wie Sie über die Plattform iKiosk digitale Abonnements an Leser in Unternehmen und Institutionen verkaufen - erfolgreich.
Jasmin Ahluwalia, Schweitzer Fachinformationen
Alexander Graff, Schweitzer Fachinformationen

15.10.2020 10:00 Uhr

„HOW MUCH IS THE FISH?“ –VON WERTSCHÄTZUNG UND WERTSCHÖPFUNG

Ein Blick auf E-Book-Pricing und -Vergütung im Spannungsfeld der zunehmenden Nutzung von Streaming-Angeboten und dem Wunsch, unsere Arbeit fair entlohnt zu sehen. Wie entwickelt sich das Geschäft in anderen Ländern, anderen Branchen?

Luise Schitteck, Libreka

15.10.2020 10:30 Uhr

AMAZON KPIS – BESTSELLER-RANG, KATEGORIEN UND REZENSIONEN TAGESAKTUELL IM BLICK

Amazon ist der wichtigste Online-Marktplatz für Bücher in allen Formaten, das dortige Geschehen zu verfolgen ist also entscheidend. Dieser Vortrag zeigt, wie Sie die Parameter Amazon Sales Rank (Bestseller-Rang), Amazon-Kategorien (Browse Tree Nodes), sowie Anzahl und Durchschnittsbewertung der Rezensionen kontinuierlich messen, auswerten und somit Ihr Geschäft mit Amazon im Blick behalten.

Peter Schmid-Meil, readbox

15.10.2020 11:00 Uhr

SEHEN UND GESEHEN WERDEN – WIE GEHT DIGITALE PERSONALARBEIT?

Zusammenarbeit und Mitarbeiterführung im digitalen Raum stellt besondere Herausforderungen an alle Beteiligten, Führungskräfte wie Mitarbeiter*innen. Im Alltag und besonders dann, wenn Bewerbungsgespräche nur per Video Call geführt werden können. Worauf muss jede*r achten, auch die Mitarbeiter*innen? Wie kann man auch im Video-Call zu Verbindlichkeit und aussagekräftigen Ergebnissen kommen?

Helena Bommersheim, Kirsten Steffen, Bommersheim Consulting

15.10.2020 13:00 Uhr

VERLEIHUNG DES DIGITAL PUBLISHING AWARD

Zur Frankfurter Buchmesse die Kür der Sieger und Gewinner des digital publishing award in den Kategorien Produkt / Geschäftsmodell, Prozess / Technologie, Digital Leader(ship), Startup, Sonderpreis (Schwerpunkt: digitale Nachhaltigkeit, Ökologie). Dazu spannende Impulsreferate rund um das Thema Innovation.
In Kooperation mit der Buchmesse Frankfurt.
Franziska Teubert (Bundesverband Deutsche Startups), Okke Schlüter (Hochschule der Medien), Alexander Pinker (Zukunftsforscher)

16.10.2020 10:00 Uhr

REPORT „LISTEN & READ: THE BATTLE FOR ATTENTION" – SO TICKEN DIGITALE LESER UND HÖRER IN ZEITEN VON E-BOOKS, AUDIOBOOKS UND PODCASTS

Wer gewinnt den Kampf um die Aufmerksamkeit der Leser und Hörer – E-Books, Hörbücher oder Podcasts?  John Ruhrmann präsentiert die wichtigsten Erkenntnisse des neuen Reports „Listen & Read – The Battle for Attention“, einer Studie zum Nutzerverhalten, die im September 2020 von einem unabhängigen Marktforschungsunternehmen durchgeführt wurde. 
John Ruhrmann, Bookwire

16.10.2020 11.00 Uhr

AI TAKEOVER - KÜNSTLICHE INTELLIGENZ UND VERLAGSBRANCHE 4.0

Künstliche Intelligenzen können heutzutage musizieren, malen, Flugzeuge lenken, mit uns sprechen und selbst ursprünglich von Menschen erfundene Spiele wie Schach oder Go beherrschen sie besser als wir. Auch die Verlagsbranche erlebt die Auswirkungen von Digitalisierung und Algorithmierung: von KI-gestützten Manuskriptanalysen bis zur Erkennung der Lesemotive. Welche Chancen und Möglichkeiten bietet KI außerdem? Welche Ideen, Konzepte und Strategien gibt es, speziell im Verlagsbereich? Was wollen eigentlich die Maschinen und wie kann Künstliche Intelligenz auch im verlegerisch-unternehmerischen Bereich sinnvoll eingesetzt werden?
Tony Franzky, Scriptbakery AI

16.10.2020 11.30

DAS APPBOOK – EIN INNOVATIVES GESCHÄFTSMODELL FÜR VERLAGE UND AUTOR*INNEN

APPBOOKs von INNOLIBRO sind „lebendige Bücher“ – das interaktive Literaturformat am Publishinghimmel. Erleben Sie einen neuartigen, ganzheitlichen Publishingprozess – ein innovatives, digitales Geschäftsmodell für Verlage und Autor*innen.

Gregor Pchalek, Innolibro

16.10.2020 13:00 Uhr

RADIKAL DIGITAL VERLEGEN?

Während die Digitalisierung unser Leben und damit auch mediale Nutzung durchdringt: viele Medienhäuser konzentrieren sich immer noch auf gedruckte Produkte und traditionellen Vertrieb. Welche Vorteile (und Nachteile) hat es aber, sich von den Prozessen bis hin zu den Produkten komplett und radikal digital aufzustellen - und was kann man daraus lernen?
Eine Gesprächsrunde über digitales Verlegen.

Okke Schlüter (HdM Stuttgart - Moderation), Martin Schwarz (WEKA Industrie Medien), Olaf Deininger (Journalist), Steffen Meier (DIGITAL PUBLISHING REPORT), N.N.

 
andras-vas-Bd7gNnWJBkU-unsplash_edited.j

DIE VERANSTALTUNG IST BEENDET

Für welche Veranstaltungen interessieren Sie sich? Einfach ausfüllen - Sie erhalten dann umgehend Ihre persönlichen Zugangsdaten per E-Mail zugeschickt.

 

SPEAKER

Die Referenten und Referentinnen auf der digital@buchmesse

BERND ADAM

Deutsche Fachpresse

JASMIN AHLUWALIA

Schweitzer Fachinformationen

HELENA BOMMERSHEIM

Bommersheim Consulting

DETLEF BÜTTNER

Lehmanns Media

OLAF DEININGER

Wirtschaftsjournalist

TONY FRANZKY

Scriptbakery AI

ALEXANDER GRAFF

Schweitzer Fachinformationen

JÖRG MERTENS

DuMont Business Information

GREGOR PCHALEK

Innolibro

JOHN RUHRMANN

Bookwire

LUISE SCHITTECK

Libreka

OKKE SCHLÜTER

Hochschule der Medien

PETER SCHMID-MEIL

readbox

GUNTHER SCHUNK

Vogel Communications Group

MARTIN SCHWARZ

WEKA Industrie Medien

KIRSTEN STEFFEN

Bommersheim Consulting

 

PARTNER UND SPONSOREN

Wenn auch Sie einer unserer Sponsoren werden wollen, melden Sie sich noch heute bei uns.

 

KONTAKT

+49 (0) 151 1439 4004

 
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

©2020 digital@buchmesse. Erstellt mit Wix.com